Bernhard Brink /

Alles auf Sieg

Ich habґ geglaubt Du bist mein Leben,
Ich teilte Hoch und Tief mit Dir.
So wie ein Kind stehґich im Regen,
Du nicht mehr da, weit weg von mir.
Getrдumte Trдume verlaufen
So wie Wasserfarben auf Papier.
Meine Trдume die sieht niemand,
Fragґ mich nicht, wie geht es Dir.

Ich setze alles auf Sieg, habґ nichts zu verlieren,
Kein Glьck in der Liebe und auch nicht beim Spiel.
Ich habґ Dich verloren und fьhlґ mich allein,
Setzґ alles auf Sieg, um wieder bei Dir zu sein.

Du warst die Eins in meinem Leben,
Es kam halt anders als erhofft.
Mit Dir wolltґ ich noch viel erleben,
Und jetzt auf einmal nur noch Zoff.
Getrдumte Trдume verlaufen,
So wie Wasserfarben auf Papier.
Meine Trдnen, die niemand sieht,
Fragґ mich nicht, wie geht es Dir.

Ich setze alles auf Sieg, habґ nichts zu verlieren,
Kein Glьck in der Liebe und auch nicht beim Spiel.
Ich habґ Dich verloren und fьhlґ mich allein,
Setzґ alles auf Sieg, um wieder bei Dir zu sein.

Ich setze alles auf Sieg, habґ nichts zu verlieren,
Kein Glьck in der Liebe und auch nicht beim Spiel.
Ich habґ Dich verloren und fьhlґ mich allein,
Setzґ alles auf Sieg, um wieder bei Dir zu sein.

Ich setze alles auf Sieg, habґ nichts zu verlieren,
Kein Glьck in der Liebe und auch nicht beim Spiel.
Ich habґ Dich verloren und fьhlґ mich allein,
Setzґ alles auf Sieg, um wieder bei Dir zu sein.