Tagtraum /

Hemd

Du trägst ein blütenweißes Hemd
Doch hast den Fleck noch nicht entdeckt
Ich sprech' Dich hämisch darauf an
Weil ich es gar nicht glauben kann
Dass ein Mensch wie Du sich dreckig macht

Du wirst ganz rot und drehst Dich um
Gehst schnell woanders hin
Ich zeig' auf Dich und folge Dir
Gemein wie ich halt bin
Lach' ich Dich aus und freue mich, dass es Dich jetzt auch mal erwischt

Wie das Leben auch so spielt
Du gewinnst und Du verlierst

Dein nächstes Ziel ist Dein zu Haus
Schließt schnell die Türe ab
Und hoffst, dass niemand Deinen Fleck auf deinem Hemd gesehen hat
Doch da hast Du einfach Pech gehabt

Denn ich hab Dich fotografiert
Und - Punk Sei dank - gibt's Polaroid
Es passiert nicht oft, doch heute hab ich mich mal gefreut
denn jetzt wirst Du einmal erpresst
Weil Du Dir ein Makel stempeln lässt

Wie das Leben auch so spielt
Du gewinnst und Du verlierst