Bilskirnir /

Einsamkeit

Wenn Du in einer lauen Sommernacht
Einsam am See sitzt
Umgeben von Wäldern
Die das Gebirge schützend bedecken,
Wenn Du fühlst,
Deinen Vorvätern so nah sein,
Wie Dir die Einsamkeit nahe ist,
Wenn Dein Geist angefüllt ist mit
Trauer,
Wut,
Hass und Schmerz,
Wie das firmament mit Sternen angefüllt ist
Wenn trotz alledem
Das Licht des Mondes Dein Herz erhellt
Und Pessimismus und Melancholie
Kurz der Hoffnung und Liebe zur Natur weichen,
Wie Feuer dem Wasser weicht,
Dann darfst Du Dich zufrieden loben,
Denn Du hast das höchste Stadium der Existenz erreicht :
Das lebenswerte Stadium der totalen Einsamkeit.